Die Vorteile des Lades eines Elektrofahrzeuges zu Hause

Nach dem Kauf Ihres Elektrofahrzeugs sträuben Sie sich vielleicht gegen die Installation eines Ladegeräts zu Hause, da dies zusätzliche Kosten verursacht. Schließlich haben Sie Ihren Verbrenner auch ohne eine Zapfsäule in Ihrer Einfahrt benutzt. Die Installation eines Ladegeräts zu Hause hat jedoch viele Vorteile.

Dieser Artikel befasst sich mit der Frage, warum es sich lohnt, ein Ladegerät zu Hause zu installieren. Das erste Argument für Ihr Heimladegerät ist die Bequemlichkeit.

1. Das Laden zu Hause ist bequemer und sicherer

Wie vielen anderen Besitzern von Elektrofahrzeugen bereits bewusst wurde, ist der beste Ort zum Aufladen eines Elektrofahrzeugs zu Hause. Mit einer Ladestation in Ihrer Garage müssen Sie nur daran denken, Ihr Fahrzeug anzuschließen, wenn Sie nach Hause kommen. Sie könnten mit einer vollen Batterie aufwachen und ohne Reichweitenangst losfahren.


Da die Ladestation Ihnen gehört, haben Sie die volle Kontrolle über Ihren Ladevorgang. Wenn es ein Problem gibt, können Sie es schnell beheben. Es könnte frustrierend sein, mit einer schwachen Batterie herumzufahren und keine freie und funktionierende öffentliche Ladestation zu finden. Da Sie jedoch der einzige Nutzer Ihren Heimladestation sind, müssen Sie sich nicht hinter anderen Autos anstellen, da die Ladestation immer für Sie verfügbar ist.

Die Sicherheit ist ein weiterer Grund, warum Sie Ihre Heimladestation installieren sollten. Öffentliche Ladestationen können verlassene Orte sein, d. h. wenn Sie Ihr Auto zum Laden abstellen, setzen Sie es und sich selbst dem Risiko von Vandalismus, Diebstahl usw. aus. Zu Hause hingegen können Sie Ihr Auto auch bei starkem Regen in Sicherheit aufladen.


Die Installation einer Heimladestation ist trotz der anfänglichen Investition wirtschaftlich vorteilhaft.

2. Das Laden zu Hause ist billiger und berechenbarer

Das Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs zu Hause ist kostengünstiger, da Sie nicht die Kosten haben, die an öffentlichen Ladestationen anfallen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Aufladen zu Hause noch billiger zu machen. Sie können zum Beispiel nach günstigeren Stromtarifen suchen, die auf Elektrofahrzeuge zugeschnitten sind.


An den meisten Orten sind die Zeiten außerhalb der Spitzenlastzeiten wie nachts oder am Wochenende die beste Zeit, um Ihr Auto aufzuladen. Der Grund dafür ist, dass der Strom in diesen Zeiten in der Regel billiger ist und Sie weniger bezahlen müssen. Sie können jedoch nur dann auf Schwachlastzeiten abzielen, wenn Sie der Besitzer der Ladestation sind.


Sie könnten sogar noch weiter gehen und Solarzellen installieren, um Ihren eigenen Strom zu erzeugen. Der Betrieb von Solarzellen ist billiger als das Laden mit Strom aus dem Energienetz. Auf diese Weise zahlen Sie nicht nur weniger für Strom, sondern können auch sicherstellen, dass Sie ausschließlich saubere Energie zum Laden Ihrer Elektrofahrzeuge verwenden.


Wenn Ihnen die Umwelt am Herzen liegt, sollten Sie sich auch um Ihre Batterie kümmern, was uns zum nächsten Vorteil führt.

3. Das Laden zu Hause ist besser für die Langlebigkeit Ihrer Batterie

Öffentliche Ladestationen mögen zwar schneller sein, aber sie schaden Ihrer Batterie mehr als das Laden zu Hause. Der Schaden entsteht dadurch, dass sich die Temperatur Ihrer Batterie durch das schnelle Aufladen erhöhen kann. Um die Entladung der Batterie so weit wie möglich hinauszuzögern, sollten Sie häufiger zu Hause aufladen. Die Batterie wird zwar langsamer geladen, aber das ist kaum ein Problem, Sie sind ja schon zu Hause.

4. Heimladestationen sind langlebig

Da hochwertige Heimladestationen langlebig sind, werden Sie sie lange Zeit nutzen können. Sie sind außerdem mit vielen verschiedenen Automarken kompatibel, so dass Sie Ihr Elektrofahrzeug ersetzen können, ohne Ihre Heimladestation zu wechseln. Sie können sogar ein zweites Elektroauto aufladen, indem Sie die Autos abwechselnd laden.

5. Heimladestationen steigern den Wert Ihrer Immobilie

Immobilieneigentümer haben festgestellt, dass Besitzer von Elektrofahrzeugen Immobilien mit Heimladestationen bevorzugen. Diese Vorliebe ermöglicht es Ihnen, Ihre Immobilie schneller zu verkaufen oder zu vermieten und Ihre Mieteinnahmen sogar zu steigern. Heimladestationen erhöhen sogar den Wert ganzer Stadtteile.

6. Potenzielle Einsparungen bei den Kosten für die Installation von Heimladestationen

Um die Einführung von Elektrofahrzeugen zu fördern, bieten viele Regierungen Anreize für Hausbesitzer, die Ladestationen zu Hause installieren möchten. Diese werden in Form von Steuervergünstigungen oder Rabatten gewährt. Je nachdem, wo Sie wohnen, können Sie mehrere Anreize in Anspruch nehmen, z. B. vom Bund, vom Land oder von der Gemeinde. Möglicherweise können Sie die Hälfte oder mehr der Kosten einsparen.

Fazit

Das Aufladen Ihres Autos zu Hause hat viele Vorteile. Es ist bequem, spart Geld, schont die Batterie und trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei. Im Internet finden Sie professionelle Installateure von Ladestationen, die Ihnen dabei helfen, das beste Ladeergebnis zu erzielen.